Neuer TV muss her

  • Hallo zusammen,


    aktuell spiele ich mit dem Gedanken, mir einen neuen TV zuzulegen.


    Der aktuelle Fernsehen hat folgende Ausstattung bzw. folgende Schnittstellen habe ich in Verwendung und müssten daher mindestens vorhanden sein:

    • Sony Bravia W80 B LED mit 50Zoll
    • 1 x Optischer Audio Anschluss
    • 2 x HMDI
    • 1 x LAN
    • 1 x USB 3.0


    Neben den Schnittstellen ist folgendes Voraussetzung:

    • 4K Auflösung
    • 65 Zoll (bei guten Angeboten sind auch 60 Zoll in Ordnung)
    • LED


    Optional:

    • WiFi


    Da ich selber von Fernseher sehr wenig Ahnung habe und mich auch preislich nicht auskenne, wäre es super, wenn ihr mir hier eure Meinung zu Geräten und Angeboten nennen würdet.


    Beste Dank im voraus!

    Beste Grüße :)

  • Wenn ich dir einen Tipp geben darf, bleib jedenfalls bei der LED Technik und nicht QLED oder OLED. Ich war neulich in einem Fachmarkt und dort hat mir der Verkäufer gesagt:


    OLED bzw, QLED liefern zwar ein brillantes Bild und einen sehr guten Kontrast. Da die Technik Organisch ist, kann das Bild viel leichter einbrennen bzw. kann es sein, dass nach 2-3 Jahren das Bild wenn das Gerät viel genutzt wurde dunkler werden kann.


    Hintergrund: bei der oben genannten Technik gibt es keine Hintergrundbeleuchtung mehr, sondern jeder Pixel leuchtet selber. Blaue Pixel verbrauchen mehr Energie was die Leuchtkraft dementsprechend verkürzt und was dann als "Eingebrannt" bezeichnet wird.


    Diese Nachteile entfallen bei einer herkömmlichen LED Hintergrundbeleuchtung.

    Wer HTML postet oder gepostetes HTML quotet oder sich gepostetes oder gequotetes HTML beschafft, um es in Verkehr zu bringen, wird geplonkt.