Beiträge von Vakarian

    Um das einfach mal zu erklären, wir gestatten es jedem pro Sponsoring Kategorie ein Angebote bzw. eine Anfrage zu erstellen, doppelte werden über die von dir so schön erwähnte Funktion zusammengetragen. Hat ein Thema ein gewisses Alter erreicht, landet es im Archiv und es darf eine neue Anfrage gestellt werden. Warum, weshalb und wieso ist so wie dein Beitrag auch nicht Teil des Themas und wird hier bitte auch nicht weiter hinterfragt. Gerne kannst du uns diesbezüglich Privat oder ober die Feedback Rubrik kontaktieren.


    So und nun an alle anderen:

    Wer interesse an einem Sponsoring mit Domse hat und diesbezüglich auch fragen hat, kann dies gerne hier machen. Alles andere wird von uns Kommentarlos gelöscht und entsprechend unserer Forenregeln Sanktioniert.


    Gruß,

    Vakarian

    Wir hatten damals bereits ein ähnliches Thema wo wir vor der Freischaltung den TeamSpeak Support kontaktiert haben.

    Uns hat TeamSpeak damals geantwortet, ein Sponsoring in dieser form ist nur gestattet, sofern der Sponsoring Nehmer vollen Root Zugang zum Server erhält.


    Ich würde dies gerne Zitieren, allerdings ist das Offizielle TeamSpeak Ticketsystem derzeit nicht erreichbar.

    Hier wird nicht der TeamSpeak Server direkt "vermietet", sondern eher ein vServer mit dem Ziel das dieser für TeamSpeak genutzt wird.


    Wir haben TeamSpeak erneut Kontaktiert um in Erfahrung zu bringen, ob sich bereits was geändert hat. Bis dahin bitte ich hier, keine weiteren Behauptungen aufzustellen.


    Kurzfassung unserer damaligen Nachfrage:

    Gestattet ist es wenn:

    - voller root Zugang besteht.

    - keinen Kommerziellen Hintergrund.

    06.02.2020


    • Themenersteller haben nun die Möglichkeit, in diversen Foren den Hilfreichsten Beitrag auszuwählen.
    • Kurioses verhalten des Reaktions Counters behoben. (hoffe ich :/)
    • Bilder in Signaturen können jetzt als Dateianhang in die Signatur hochgeladen werden.
    • Fatal Error beim Versand von E-Mails behoben.
    • Fatal Error bei der vorschau von Benutzerprofilen behoben.
    • Preise von diversen Produkten im U-Coin Shop angepasst. (leicht)

    Leider hatte das Update länger gedauert als geplant war, aber wir sind nun wieder zurück.


    Was ist neu?

    Durch das Update wurde das Like System gegen ein Reaction System getauscht. Das System werden wir in den kommenden Stunden vollständig aktivieren.

    Sonst gibt es keine größeren sichtbaren Veränderungen. Das Hauptaugenmerk für das Update liegt auf der Moderativen/Administrativen Seiten.

    Wir werden außerdem in den kommenden Tagen einige Neuerungen zum Sponsoring Bereich vorstellen.


    Sollte es durch das Update irgendwo zu Fehlern kommen, bitte meldet uns diese. :)

    Sollte es außerdem Verbesserungsvorschläge geben, so sind diese natürlich gern gesehen.



    Gruß,
    Vakarian

    Huhu,


    wo liest du etwas von Ausschlusskriterium? Wollte Ihm das nicht ausreden, war lediglich ein Hinweis. Support vom Creator? Da erzählst du mir jetzt aber was neues ... der Discord ist zwar offiziell aber den oder die Entwickler wirst du da nicht finden .. oder eher selten. Das ganze ist quasi closed. Zumindestens weiss ich das aus relativ safer Quelle.


    Lg

    Ganz egal ob das ding nun Close ist oder nicht bzw. wie der Support ist, bleibt bitte beim Thema, alles andere kann in einem separaten Thema oder Konversation geklärt werden.

    Ebenfalls ist dann fraglich ob das "Selhosting System" bestehen bleibt, denn die aktuellen Preise für deren "Gamer Lizensen" sind massiv Unverschämt.

    TeamSpeak wirbt aktiv mit dem Selfhosting System. Schaffen sie das ab, haben sie ihren größten vorteil gegenüber Discord verloren.

    Man hatte aber bereits in irgendeinem FAQ erwähnt, das es weiterhin möglich sein wird, mit TeamSpeak eigene Server auf eigener Hardware zu betreiben. Schließlich lässt sich ein TeamSpeak Server auch ohne eine Internetverbindung im eigenen Netzwerk betreiben, was TeamSpeak wiederum für den E-Sport brauchbar macht, da man so ein abgeschlossenen Kommunikations Kanal hat, der von außen (Server Störung, Angriffe etc.) nicht beeinträchtigt wird.


    An den Preisen erkennt man, das TeamSpeak eine ganz andere Schiene fahren will, man verkauft die Selfhosting Lizenz teurer, dafür die eigenen Server billiger.


    Wie gesagt, eine Abschaltung der Self Lizenzen halte ich für ausgeschlossen. TeamSpeak würde somit vielen Community das "Zuhause" wegnehmen welche dann zu Discord umziehen werden.

    Nein unsere Daten werden verkauft. Unsere Daten sind das wertvollste gut.
    Datenschutz? - Durch die Zentralisierung der Server hat das Unternehmen Teamspeak die Kontrolle über alle daten die auf den Servern gespeichert sind.

    Wenn du jetzt noch handfeste belege und auch Quellen für diese These hast wäre das gut.


    Es ist und bleibt weiterhin möglich, TeamSpeak auf eigenen Servern zu betrieben, auch wird nach der Beta kein TeamSpeak Account für die Nutzung von TeamSpeak benötig.