Beiträge von Vakarian

    In Kooperation mit GamerzHost ( gamerzhost ) haben wir ein neues Sponsoring Projekt geschaffen.


    Aktuell beziehen sich die im Sponsor Universe angebotenen oder gesuchten Sponsorings überwiegend auf Webspace, Gameserver und Root Server die überwiegend mit Gaming Projekten zusammenhängen.


    Wir wollen mit einer neuen Idee versuchen, Entwickler im Open Source Bereich mit den notwendigen Server Dienstleistungen zu unterstützen, die diese für die Entwicklung und Verwirklichung des Projekts benötigten.


    Wir haben hierzu einen neuen Bereich eingerichtet: ( Sponsoring Open Source Projekte ) in denen sich dafür beworben werden kann. Sollte eine Bewerbung unseren Ansprüchen entsprechen, werden wir das Projekt veröffentlichen. Die Sponsor Universe Community kann dann für oder gegen das Projekt voten und somit entscheiden, ob so ein Projekt gewünscht wird oder nicht. Nach einem erfolgreichen Voting, wird dann nach Absprache mit dem Entwickler das Sponsoring mit GamerzHost gestartet.


    Es wird vom Entwickler regelmäßige Statusupdates hier im Forum geben welche, über den aktuellen Entwicklung fortschritt berichten sollen.


    Gruß,
    Vakarian

    Weil wenn man sich z.B. den Bau von Roubaix anschaut denke ich mir in den Fall vom Brand aktuell warum setzt ein Rechenzentrum so sehr auf Holz bzw. eine solche Bauart?

    Ja keine Ahnung, uff aber OVH kauft auch gerne bestehende Gebäude und baut diese um. (siehe Standort in Deutschland) Keine Ahnung ob der Standort SBG auch ein selbst bau oder Umbau war.

    Im Rechenzentrum SBG1 sind 4 von 12 Serverräumen zerstört.

    Das Rechenzentrum SBG2 wurde von dem Brand komplett zerstört.

    Die Rechenzentren SBG 3 und SBG 4 sind unversehrt aber offline.


    SBG 1 und 4 gehen am Montag (15.03.21) wieder ans Netz, SBG 3 folgt am Freitag (19.03.21) wieder.

    Betroffene Kunden haben die Möglichkeit, kostenlos auf andere OVH Server auszuweichen, OVH selber will in den nächsten 2-4 Wochen 10.000 neue Server ans Netz bringen.


    OVH Mitteilung: https://blog.ovh.com/de/brand-…m-standort-in-strassburg/

    Quelle: https://twitter.com/olesovhcom


    Für unsere Französisch Spezialisten: Vor ca. einer Stunde, hat der OVH CEO Octave Klaba ein Video mit weiteren Informationen gepostet: https://www.ovh.com/fr/images/sbg/index-fr.html


    Was den Brand verursacht hat ist noch Unklar. Wie gut die Brandschutz Maßnahmen vor Ort waren ist nicht bekannt. Personen sind keine zu schaden gekommen und Gefährdung für umliegende gebiete gibt es nicht.


    Passiert ist passiert ob es durch bessere Brandschutzmaßnahmen vor Ort hätte verhindert werden können weiß man nicht. Mir ist es nur Sauer aufgestoßen, dass die Leute deren Server betroffen sind, nichts besseres zu tun hatten sich darüber aufzuregen, dass ihre Gameserver und Webseiten down und verloren sind und man keine Backups habe und OVH schuld hat.


    Klar ist sowas Ärgerlich, aber bei solch einem Unglück so zu reagieren .... wo leben wir bitte?

    Generell habe ich kein Mitleid für Leute, die keine Backups haben und sich dann über sowas aufregen. Es kann auch so zu Datenverlust kommen, Physische Defekte am Server selber und oder Software bedingte Fehler. Generell sollte sich jeder, der Zeit und Arbeit in sowas investiert auch einen Disaster Recovery Plan Plan ausarbeiten.


    Gesetzt den Fall unser Forum wäre betroffen, könnten wir mit einem tagesaktuellem Backup von (irgendwas zwischen 2-5 Uhr /ich habe es grade nicht im Kopf wann der Backup Task für das Forum genau anläuft) binnen einer Stunde wieder wo anders lauffähig sein mit dem Forum und E-Mails.


    Die von uns gesponserten Webspace binnen 24 Stunden mit einem Wochenaktuellem Backup. Gameserver die von uns Gesponsert werden wären 24-48 Stunden später wieder Verfügbar allerdings ohne Backups.


    Sowas gehört einfach dazu wenn man "Admin" spielen will.


    Generell finde ich es sehr positiv, wie Transparent OVH das ganze handhabt.


    Gruß,

    Vakarian

    Wenn du die Mustang Alpha und die RSI Aurora MR zur Auswahl hast würde ich die Aurora nehmen.


    Ist zwar schwächer bewaffnet hast aber eine etwas höhere Flug Reichweite und mehr Möglichkeiten zum Anfang damit.

    Die Mustang besetzt ein Cockpit mit Sitz und das war es, die Aurora hat noch einen kleinen begebbaren raum wo du z.B. Pakete reinstellen kannst.


    https://www.erkul.games/loadout/kVhCNBA6

    https://www.erkul.games/loadout/VmsSVWs7


    Im Spiel selber kannst du dann weitere Schiffe für die Ingame Kaufen und oder Mieten.

    Wenn du Hilfe beim Einstieg brauchst,, können wir uns dann auch im TeamSpeak treffen, es gibt im Spiel noch nicht wirklich ein Tutorial.

    Sieht gut aus, die Performance ist unter anderem auch derzeit Stark Server Abhängig, ich spiele auf 20-80 FPS je nach dem wo ich bin und wie es dem Server geht. Was ich für Hardware habe siehst du auf meinem Profil.



    Hmm, steht tatsächlich nichts mehr, ich habe das vor 1-2 Wochen noch kostenlose aktivieren können :D

    Ich würde mal sagen, da haben wir beide Pech gehabt, ich kann es wegen meiner CPU nicht spielen.

    Vom 15. bis zum 25.2 war es kostenlos Spielbar.

    Würdest du denn sagen Einzelgänger hätten Spaß?

    Und was sagst du zu den kaufbaren Schiffen? Ist es nötig sich Schiffe zu kaufen?

    Du kannst sogut wie alle schiffe auch erspielen. Mache ich auch.

    Alleine hat man auch spaß. Spiele auch viel alleine. Wenn du Discord hast, kann ich dich auch gerrne mal zu einem Stream einladen.

    Vakarian spielt das Game ja, berichte du uns doch mal, was du aktuell darüber denkst? :thumbsup:

    Kurzfassung: Es ist großartig! Aber noch lange nicht fertig.


    Die Entwicklung dauert zwar ewig lange und ist auch noch lange nicht fertig aber einen blick wert ist es alle mal.

    Man darf jetzt kein fertiges Spiel und ein Spiel ohne Fehler erwarten jedoch ist es die umfangreichste Alpha die ich je gesehen habe.


    Ich Spiele seit Ende 2019 mehr oder weniger aktiv und von Patch zu Patch wird das Spiel besser und besser.

    Es gibt in dem ersten fast fertiggestellten Sonnensystem "Stanton" 4 große Planeten mit insgesamt 12 Monden und 18 Raumstationen sowie ein Gefängnis (welches auch schon leider :D funktioniert).


    3 der 4 Planeten sind bereits Fertig und es gibt eine Stadt zu begehen. Alle 12 Monde sind frei begebbar und Fertig.

    Neben Handel und Bergbau in Höhlen und oder Asteroiden Gürteln kann man seine Brötchen auch mit Kopfgeld Missionen, Paket Missionen etc. verdienen sowie den Handel von Drogen.


    Neben den Raumschiffen gibt es natürlich auch einige FPS Missionen und Mechaniken wie z.b. das erkunden von Höhlen. Seit neustem kann man auch Schach spielen.


    Es gibt eine ganze menge an schiffen im Spiel von Kampfschiffen über Frachter bis hin zum Luxus Liner von klein bis groß.


    Je mehr Leute man hat, desto größere schiffe kann man besetzten. Pilot, Geschütze, einer der sich einen überblick verschafft und einer der sowieso nur da ist um mist zu bauen "komm ich leite Energie von den Schilden in den Geschützturm wo keiner sitzt" "oh nein wir werden alle sterben".


    Wie gesagt man kann da unheimlich viel Zeit rein stecken muss aber mit Fehlern oder abstürzen rechnen. Dieses Jahr sollen 2 Kern Komponenten in Spiel integriert werden, auf welche die gesamte weiterer Entwicklung aufbauen wird und dann auch endlich vorran kommt.


    Ich lasse dir auch gerne mal die Roadmap da: https://robertsspaceindustries.com/roadmap/release-view

    Und ein paar Impressionen: