Beiträge von LonexXMax


    Werte Leser,


    heute möchte ich euch die Communtiy "MyRust.de" vorstellen. MyRust.de ist seit 6 Jahren online und die größte deutschsprachige Community, welche sich mit dem Spiel Rust auseinander setzt. Die Idee und Umsetzung entstand zum Early Access Release 2013 durch die damaligen Gründer, welche aber leider nach ca. 3 Jahren die Lust an dem Spiel Rust verloren und dadurch die Community verlassen haben. Trotz alledem war die Community weiter aktiv und hat sich auch durch die fehlende Verwaltung den Forenaltag nicht vermiesen lassen. Nun nach einiger Zeit des Stillstandes in der Weiterentwicklung wurde das Projekt an ein neues engagiertes Team übergeben.

    Sofort wurden die Arbeiten an MyRust wieder aufgenommen und schon kurze Zeit später konnte man u.a mit einer kompletten Überarbeitung der Homepage, neuen Funktionen und einigen weiteren Verbesserungen überzeugen. Die Community dankt, die Userzahlen steigen und alle haben ein gemeinsames Ziel: Mit MyRust die größte Plattform für die Vernetzung und den Informationsaustausch aller Rust Spieler zu kreieren. Kurz gesagt, MyRust lebt und du sollst ein Teil davon werden!

    Doch was bieten wir?

    Informationen

    Wie bereits erwähnt, fokussieren wir uns bei unserer Weiterentwicklung vor allem darauf den Informationsaustausch über das Spiel Rust anzutreiben. Wir wollen, dass es bei uns immer die aktuellsten Informationen über Patches, Updates, News und Pläne von Rust gibt. Aber auch andere Dinge kommen bei uns nicht zu kurz, in unserem Forum und Wiki kann man sich über alle Fehler, Items und was es sonst noch alles über Rust zu wissen gibt, belesen.

    Community

    Man findet zu seinem Problem nichts im Forum oder Wiki? Kein Problem! Stell deine Frage einfach im Forum und unsere Community wird dir mit Rat und Tat zur Seite stehen. Eines der Ziele von MyRust ist es eine besonders hilfsbereite Community zu formen, die sich untereinander unterstützt. Ein Ansporn für hilfreiche Beiträge ist beispielsweise unser Level und Trophäensystem.

    Unterstützung von Projekten

    Es gibt unzählige Clanleader und Serverbesitzer in der deutschsprachigen Rust Community. Diese Leute wollen wir unterstützen! Wir bieten bei uns Promotionfläche für alle rustbezogenen Projekte. Scheut nicht davor, euer Projekt vorzustellen oder um Unterstützung für euer Projekt zu bitten. Wir helfen gerne. Für Clans bieten wir u.a eine eigene Clanoberfläche an, in welche sich jeder Clan eintragen und selbst vermarkten kann. Doch auch Einzelgänger und Anfänger können bei uns im Forum nach Mitstreitern suchen. Vernetzt euch, spielt gemeinsam

    Medien

    Youtuber und Hobby(ingame)fotografen aufgepasst! Wir bieten für euch ein eigenes Video und Bilder Portal, damit ihr eure wunderschönen Screenshots und unterhaltenden Videos mit dem Rest der Rust Communtiy teilen könnt.

    Und vieles mehr..

    Das war ein kleiner Einblick in das Projekt MyRust. Doch das war noch lange nicht alles, schau vorbei und mach dir selbst ein Bild, denn dich erwartet noch viel mehr.


    myrust.de - Homepage




    Wir möchten alle Rust Spieler und Rust Fans dazu einladen an dem Projekt teil zu haben und dies aktiv mit zu gestalten. Derzeit suchen wir vor allem Wiki Manager, die uns helfen unser Wiki auf den neuesten Stand zu bringen.


    Mit freundlichen Grüßen,

    die MyRust Community

    Es soll ja nur ein Spieleabend werden, sprich ein paar Stunden gemütliches zocken. Da finde ich Spiele wie Rust oder Ark irgendwie fehl am Platz.

    Ich denke eher an irgendwelche Minigames die gemeinsam unglaublich Spaß machen.


    Ein Beispiel wäre: Golf it!


    Ich spiele dieses Spiel hin und wieder abends mit meinen Freunden - es ist unglaublich lustig.

    Sehr geehrte Sponsor Universe Community,


    ich bin derzeit auf der Suche nach einem neuen Sponsor, da mein alter Sponsor sein Sponsoring-Projekt leider aufgibt.
    Ich werde versuchen alle für Sie relevanten Informationen in diesem Beitrag kompakt zusammenzufassen. Da für jeden das ein oder andere, mehr oder weniger interessant ist, werde ich am Anfang einige Punkte nennen die ich in meinem Beitrag erwähnen werde, so kann jeder frei entscheiden was er lesen will und was nicht.

    Inhalt:

    1. Wichtige Links und Informationen
    2. Was benötige ich?
    3. Was biete ich dafür? (Gegenleistungen)
    4. Unser Projekt
      • Vorstellung unseres Projekts
      • Unsere Ziele und Visionen
      • Statistiken
      • Unser Team
    5. Was wir uns unter einem Sponsoring vorstellen
    6. Warum wollen wir ein Sponsoring?
    7. Kontaktmöglichkeiten


    1.) Wichtige Links und Informationen

    Aufgrund der Tatsache, dass man zu allererst immer wissen will, mit wem oder was man es zu tun hat, habe ich mich dazu entschieden Ihnen erstmal die wichtigsten Informationen zu meiner

    Person und einen Link zu unserem Projekt mitzuteilen.


    Zu mir: Hallo, ich bin Max, ich komme aus Österreich und bin leidenschaftlicher Gamer. Im Laufe der Jahre habe ich einige Projekte miterlebt, bis mich irgendwann der Reiz gepackt hat mein eigenes Projekt zu gründen.

    Warum und wieso werde ich noch in der Vorstellung des Projekts erklären, doch ab dem Zeitpunkt der Gründung wusste ich, aus meinem "Baby" will ich etwas machen, wodurch die Leitung meines Projekts zu meinem allergrößten Hobby wurde. Jeder der selbst ein Projekt leitet, wird mich verstehen wenn ich jetzt sage, dass ich momentan sehr viel Herzblut und Zeit in mein Projekt stecke und das auch in Zukunft tun werde. Neben dem Zocken und dem Leiten des Projekts verbringe ich meine Freizeit gerne mit Freunden, schraube an PC's rum und mache Sport um das Sitzen vor dem PC auszugleichen. Viel mehr will ich hier auch nicht umbedingt über mich preisgeben, solltet ihr trotzdem mehr über mich wissen wollen scheut euch nicht mir eine PN zu schreiben.


    Mein Projekt finden Sie über den folgenden Link: https://lonexx-gaming.de/

    2.) Was benötige ich?

    Wie im Titel schon erwähnt suche ich einen vServer. Ich werde diesen Server für einen Arma 3 Server nutzen.

    Ich habe natürlich schon eine genaue Vorstellung von der Leistung, die ich für diesen Server benötige, da ich bei unserem alten Sponsor testen konnte was für Ressourcen für einen Server wie unseren vonnöten sind.

    Diese Anforderungen werde ich nun auflisten.


    • Art der Virtualisierung: KVM
    • Betriebssystem: Linux (Debian)
    • Prozessor: 2-4 Kerne (Eine hohe Single Core Leistung sollte gegeben sein, weshalb ich zu einem I7 7700k oder etwas Ähnlichem tendiere.)
    • Ram: 4 GiB
    • Festplattenspeicher: 30 GiB (wenn möglich SSD)
    • Standort: Deutschland (Aufgrund der DSGVO)

    3.) Was biete ich dafür? (Gegenleistungen)

    Natürlich will jeder Sponsor verschiedene Gegenleistungen, trotzdem werde ich hier einmal einen kurzen Überblick verschaffen was wir Ihnen anbieten können.

    • Werbung auf der Startseite unserer Website (Siehe derzeit eingebundene Sponsoren)
    • Werbung auf dem Server. (Erwähnung bei zeitlich geplanten Nachrichten im Chat)
    • Werbung auf Social Media. (Facebook)
    • Sponsoren Rang im Forum und auf unserem Teamspeak. (Schnellerer Support, eigener Vorstellungsbereich im Forum, in dem Sie extra Werbung für ihr Projekt machen können)
    • Bewertung auf Sponsor Universe (Sobald diese Funktion wieder Verfügbar ist)
    • Monatliche Berichte über die Entwicklung unseres Projekts

    4.) Unser Projekt

    Ich habe damals mit dem Computerspielen begonnen, ohne zu wissen was auf mich zukommt. Ich habe nicht begonnen mit Freunden aus dem Reallife zu spielen, weshalb ich auf mich alleine gestellt war.

    Irgendwann habe ich mich dann getraut den Multiplayer Modus auszuprobieren, habe meine ersten "Internetfreunde" gefunden und habe realisiert, dass das gemeinsame Spielen viel mehr Spaß macht als alleine durch irgendwelche Dungeons zu streifen. Warum ich Ihnen das erzähle fragen Sie sich? Ganz einfach weil es der Hintergrund meines Projekts ist.

    Vorstellung unseres Projekts

    Sofern Sie den obrigen Text gelesen haben, werden Sie nun verstehen warum und wieso ich dieses Projekt gegründet habe.


    Unser Projekt hat den Namen Lonexx-Gaming. Da ich für unsere Website schon einen Text über unsere Community verfasst habe und ich finde, dass dieser unser Projekt sehr gut beschreibt, habe ich dazu entschieden ihn auch hier einzusetzen um Ihnen unser Projekt näher zu bringen.


    Lonexx-Gaming - Die Community für das perfekte Zockerleben! Schon unser Name setzt sich aus "lone"(alone, alleine - engl.) und "ex"(aus - lat.) zusammen und steht für "Schluss mit der Einsamkeit!" Genau das ist auch unser Ziel - niemand im Internet soll dazu gezwungen sein alleine spielen zu müssen. Falls du jemand bist, dem immer schon langweilig war, wenn er stundenlang alleine online gespielt hat oder der einfach in keinen Clan will aber trotzdem Leute zum Spielen sucht? Dann bist du hier genau richtig! Wir bieten unserer Community - also euch - die verschiedensten Gameserver an, um euch anschließend mit allen anderen Spielern über unsere zentralen Plattformen zu vernetzen. Die zentralen Plattformen von denen ich hier spreche sind unser Forum und natürlich auch unser Teamspeak. Dort könnt ihr Menschen aus den verschiedensten Genres des Gaming kennenlernen, neue Freunde finden und anschließend gemeinsam statt alleine durch die Landschaften auf unseren Servern streifen.


    Denn Zusammen macht immer mehr Spaß als alleine - auch im echten Leben.


    Spätestens am letzten Satz werden Sie erkannt haben, warum ich Ihnen eingangs erzählt habe, wie ich mit dem Computerspielen begonnen habe. Mit ist es einfach wichtig, dass jeder merkt wie viel Spaß es macht zusammen zu spielen und wie schnell man über das Internet wahre Freunde finden kann.

    Unsere Ziele und Visionen

    Was das Ziel unseres Projekts ist, habe ich ja bereits erwähnt: Wir wollen Leute untereinander vernetzen und Ihnen zeigen wie viel Spaß es macht gemeinsam zu spielen.


    Doch wie stellen wir uns unser Projekt in Zukunft vor?


    Grundsätzlich will ich erwähnt haben, dass wir mit dem Projekt keine finanziellen Absichten verfolgen. Es ist kein Projekt, dass aus dem Grund des Geldschürfens entstanden ist, sondern aus einer persönlichen Motivation heraus.

    Aus diesem Grund planen wir nicht, wie wir schnell und egal mit welchen Mitteln groß werden und viel Geld generieren können. Nein, wir planen langfristig und versuchen unsere Mitglieder mit Qualität und Communitynähe zu überzeugen. Tempräre Spieler nutzen uns nur wenig und genau aus diesem Grund versuchen wir jeden Spieler zu einem Stammspieler zu machen.


    Derzeit haben wir einen Gameserver online, weitere werden nach und nach folgen.


    Trotzdem ist es unser Ziel die Community so groß wie möglich zu machen und dafür haben wir auch ein Konzept.

    Unser derzeitiges Ziel ist es, bis zur Gamescom 200 aktive Mitglieder zu haben.


    Sobald dieses Ziel erreicht ist, sehen wir weiter.

    Statistiken

    Derzeit haben wir 50 aktive Mitglieder. Zu Stoßzeiten sind um die 25 Leute gleichzeitig auf unserem Teamspeak und in unserem Forum aktiv.

    Momentan haben wir, wie bereits erwähnt, nur einen Server online, weitere sind aber bereits in Planung und einer wird noch bis Ende dieses Monats online gehen.


    Wir gehen also davon aus, dass wir unsere Mitgliederzahl in den nächsten Wochen noch um einiges erhöhen können.


    Mit genauen Statistiken zur Website kann ich leider nicht dienen, da wir aus Datenschutzrechtlichen Gründen kein Google Analytics nutzen.

    Unser Team

    Wir sind momentan noch ein kleines Team, welches sich zum Großteil auch im Reallife kennt. Bestehen tut es aus ingesamt 7 Leuten, 2 Damen und 5 Männern.

    Wir alle lieben unser Hobby, das Zocken und wenn wir einmal nicht mit der Community beschäftigt sind verbringen wir die Abende gemeinsam auf dem Teamspeak und

    zocken die verschiedensten Spiele.

    5.) Was wir uns unter einem Sponsoring vorstellen

    Ich stelle mir unter einem Sponsoring nicht einfach nur ein geben und nehmen vor. Ich möchte versuchen mit allen Unterstützern unseres Projekts einen gewissen Kontakt zu pflegen. Ein Sponsoring soll also mehr einer Partnerschaft gleichkommen. Meiner Meinung nach, sollte man sich im Laufe des Sponsorings besser kennenlernen, so wird der Informationsfluss besser und man kann Missverständnisse vorzeitig aus dem Weg räumen.


    Des Weiteren strebe ich eine langfristige Zusammenarbeit an. Für so eine Zusammenarbeit müssen immer beide Parteien etwas tun.

    Wir versuchen unseren Part, des konstanten Wachsens und der guten Entwicklung so gut es geht zu erfüllen, erwarten im Gegenzug aber auch, dass ein Sponsoring nicht und ohne klar ersichtlichen Grund abrupt beendet wird.

    6.) Warum wollen wir ein Sponsoring?

    Natürlich fragen Sie sich als Unternehmen warum wir ein Sponsoring wollen und das Geld nicht selbst in die Hand nehmen. Ich will ehrlich sein: Wie bereits erwähnt, liegt hinter unserem Projekt keine finanzielle Absicht.

    Durch Spenden können wir nur einen Bruchteil der Fixkosten, die wir aus eigener Tasche bezahlen, decken. Deshalb habe ich mir ein fixes Budget für mein Hobby eingerichtet, welches ich nicht überschreiten will. Würde ich den oben genannten Server noch zusätzlich anmieten, würde ich dieses Budget überschreiten. Aufgrund dessen habe ich beschlossen hier nach einem Sponsoring zu fragen, weil unsere Community und wir nur ungern auf diesen Server verzichten wollen.

    7.) Kontaktmöglichkeiten

    Ich hoffe ich konnte Ihnen einen guten Überblick über uns und unser Projekt verschaffen. Sollte ich etwas vergessen haben, oder sollten Sie andere Fragen haben können Sie mich über folgende Wege erreichen:

    • Hier per PN
    • Hier im Thread
    • Auf unserem Teamspeak: ts.lonexx-gaming.de
    • Auf unserer Homepage: Link (Kontaktformular oder PN)
    • Per Email: maximilian.binder[at]lonexx-gaming.de

    Etwaige Tipp- oder Rechtschreibfehler bitte ich zu entschuldigen.


    Sehr geehrte Sponsor-Universe Community,


    ich arbeite derzeit daran meine Website DSGVO konform zu machen. Ich weiß, ich bin etwas spät dran aber meine Website befindet sich momentan sowieso im Wartungsmodus, da ich einige Änderungen vornehme.


    Nun ich habe gehört, dass das Einbinden von externen Bildern vermieden werden sollte bzw. für User in Foren sogar deaktiviert werden sollte.

    Heißt das jetzt, dass ich alle Trackingbanner von beispielsweise Gametracker entfernen muss und ebenso das einbinden von Bildern für User verbieten muss?


    Ich hoffe nämlich immer noch, dass es da irgendein Schlupfloch gibt. Beispielswiese das man beim Aurufen von Links(auch solche, die in Bildern eingebettet sind) nochmals bestätigen muss bevor man wirklich auf die andere Seite weitergeleitet wird und bei dieser Bestätigung darauf hingewiesen wird, dass die andere Website eventuell Daten von einem sammelt. Wenn der User dann bestätigt, dass er damit einverstanden ist müsste das doch ok sein oder?


    Ich hoffe jemand von Ihnen weiß hier genauer bescheid als ich und kann mir eventuell helfen.


    Mit freundlichen Grüßen,

    Max

    Den Speicherort für den Speicherstand einer Mission kann man nicht ändern, zumindest unter Linux nicht. Der Parameter unter Linux lautet nämlich nicht -profiles(für welche man einen Pfad angeben kann) sondern -name. Trotzdem vielen Dank für dein Engagement. :)


    Ich habe das Problem nun selbst behoben, das ich auf das nicht früher draufgekommen bin ärgert mich, dann hätte ich eure Zeit nämlich nicht verschwendet...


    Easy Wi löscht im Homeverzeichnis alle Ordner/Dateien die laut Easy Wi dort nicht hingehören. Auch der .local Ordner wurde immer gelöscht.
    Am Anfang dachte ich, dass ich das umgehen kann indem ich dem User die Schreibrechte wegnehme aber ich Depp habe nicht daran gedacht, dass der Server darin ja das Savegame und die Profile speichern muss.


    Doch nach ein bisschen grübeln bin ich doch noch auf eine andere Idee gekommen. Ich dachte mir wenn der User den Ordner beschreiben und ausführen aber nicht lesen kann, kann er ihn theoretischer Weise nicht löschen der Server kann aber trotzdem automatisch in die Unterverzeichnisse schreiben und das Savegame dort ablegen. Und was soll ich sagen das hat wirklich funktioniert.


    Also falls einer dasselbe Problem wie ich haben sollte hier mein Lösungsweg:


    Ordner im home Verzeichnis des Users:
    /home/Max-1/.local -> Rechte: -wx-wx---
    /home/Max-1/.local/EXAMPLE -> Rechte beliebig/kann man auch gleich rekursiv übernehmen. In meinem Fall war es nur wichtig, dass der Arma 3 -Other Profiles Ordner wieder gelesen werden kann damit das Savegame nach neustart auch wieder vom Server gelesen und eingespielt werden kann.


    Ich dachte mir, ich teile euch das noch mit, damit jemand der das selbe Problem hat schneller eine Lösung findet. Denn das es jemandem geht, wie mir bei
    dem fixen dieses Problems wünsche ich niemandem. ^^


    //Edit Thema kann geschlossen werden. :)

    Danke erstmal für die schnellen Antworten. :)


    Tut mir leid es ist hier zu einigen Missverständnissen gekommen, ist aber meine Schuld. Wenn man einige Stunden am Stück an etwas arbeitet und
    danach einen solchen Beitrag schreibt denkt man immer das Leute Sachen verstehen, die man eigentlich nur man selbst ohne Zusammenhang verstehen kann. ^^


    Du musst die Fehlenden datein schon bei den Masterservern mit rein Packen, in dem Easy-Wi Verzeichnis. Das wenn du einen Arma server erstellst er es direkt mit installiert.
    Dann kannst du auch als Easy-wi Nutzer das erstellen bzw. ausführen den befehl.


    Grüße

    Leider ist es nicht so einfach. Wie man dem Befehl entnehmen kann "mkdir -p ~/".local/share/Arma 3" && mkdir -p ~/".local/share/Arma 3 - Other Profiles" muss dieser .local Ordner im Homeverzeichnis des Users erstellt werden mit dem der Startbefehl schlussendlich ausgeführt wird. Und das ist in meinem Fall der User "Max-1" - der User den ich via Easy Wi erstellt habe und dem ich den Gameserver zugewiesen habe.
    Ich habe auch schon versucht den Startbefehl bei Easy WI zu ändern da ich gedacht habe vl kann ich den Ordner so über den User selbst erstellen lassen:

    Code
    1. ./%binary% -ip=%ip% -port=%port% -config=cfg/server.cfg -cfg=cfg/basic.cfg -maxMem=%maxram% -cpuCount=2 -exThreads=1 -autoinit -loadmissiontomemory -name="liberation"



    Code
    1. mkdir -p ~/".local/share/Arma 3" && mkdir -p ~/".local/share/Arma 3 - Other Profiles"
    2. sleep .5
    3. ./%binary% -ip=%ip% -port=%port% -config=cfg/server.cfg -cfg=cfg/basic.cfg -maxMem=%maxram% -cpuCount=2 -exThreads=1 -autoinit -loadmissiontomemory -name="liberation"


    Da Easy Wi den Startbefehl allerdings nicht als .sh Datei ausführt war auch das nicht möglich und der Startbefehl wurde von Easy Wi automatisch wieder gelöscht.


    Und den .local Ordner nachträglich im home Verzeichnis zu erstellen und danach die Gruppe, Eigentümer und Rechte anzupassen funktioniert auch nicht da der Ordner bei Serverstart automatisch gelöscht wird.


    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



    Zum Einen Mal nicht über root. Dein Vorgehen verstehe ich nicht ganz. In deiner Ausführung wird doch niemandem etwas zugewiesen oder irre ich mich? Wrm sollte man sich dann in den EasyWi Account einloggen? Das ist vom Hersteller auch nicht gewollt. Nun denn hast du den Befehl jetzt ausgeführt oder nicht? Das kann man Deinen Text leider nicht entnehmen. Generell bitte einmal die Logs. Diese kann man im CP jeweils Aktivieren. Mehr kann ich auch so als Nicht Arma Experte sagen.


    Da es hier wegen mir zu einigen Missverständnissen gekommen ist erkläre ich nochmal meine Vorgehensweise: (Logs bei Serverstart habe ich angehängt)


    • Gameroot mit Easy Wi erstellt. Username: gameserver(Der Username ist für diesen Thread frei erfunden)
    • Master APP mit Easy Wi erstellt. Arma 3 darauf installiert. Im Verzeichnis /home/gameserver/ befindet sich nun ein Ordner Masterserver mit dem Arma3 Server
    • Arma 3 Gameserver erstellt der dem User Easy Wi User "Max" zugwiesen ist.
    • Nun befindet sich im Pfad /home/Max-1/server/arma3/ der server und auch die Datei zum Starten des Servers.
    • Server lässt sich problemlos starten, joinen kann man auch ohne Probleme. Mission wird geladen keine Zwischenfälle.
    • Nach einem Restart des Server ist jedoch alles Weg d.h der Server speichert nicht.
    • Laut Programmierer der Mission wird der Fortschritt im Profile Ordner gespeichert. (siehe hier: Klick mich! Unter dem Punkt Savegame.)
    • Unter Windows kein Problem - Bei Windows wird es unter den Dokumenten im Arma 3 Ordner gespeichert alles wird automatisch installiert bei Linux allerdings nicht.
    • Unter Linux steht auf der offiziellen Bohemia Interactive Seite, dass man bei einer Linux Serverinstallation am Ende noch den Befehl mkdir -p ~/".local/share/Arma 3" && mkdir -p ~/".local/share/Arma 3 - Other Profiles" ausführen muss um die Profiles unter Linux anzulegen. Das macht Easy Wi allerdings bei der Installation eines Arma 3 Server nicht.
    • Deshalb habe ich versucht den Ordner mit folgenden Schritten manuell hinzuzufügen:
    • su Max-1 dann Befehl ausführen: Geht nicht kann mich in den User nicht einloggen.
    • Mit root im /home Verzeichnis den Befehl mkdir -p Max-1/".local/share/Arma 3" && mkdir -p Max-1/".local/share/Arma 3 - Other Profiles" ausführen und anschließend Eigentümer: Max-1 Gruppe: gameserver: Funtkioniert nicht Ordner wird bei Serverstart automatisch gelöscht.
    • Danach habe ich noch einige Variationen mit den Rechten probiert und den .local Ordner auch nocheinmal im Homeverzeichnis des Masterusers "gameserver" erstellt: Dort wurde er bei Serverstart zwar nicht gelöscht wurde aber nicht beschrieben also konnte nicht gespeichert werden. (Ja ich habe die Rechte richtig eingestellt die Dateien waren beschreibbar :) )


    Naja danach gingen mir die Ideen aus, das einzige was ich noch probiert habe war das was ich oben quiet geschildert habe.
    D.h. ich habe nicht mit dem root User ausgeführt und mich nicht versucht in den Easy Wi Hauptuser per SSH einzuloggen. Wie schon gesagt ich war gestern schon müde und teilweise unkonzentriert als ich diesen Beitrag geschrieben habe dafür bitte ich um Entschuldigung. :) Ich hoffe, dass ich hiermit mehr Informationen geben konnte und ihr mir nun vielleicht besser helfen könnt.


    Ich bin wie schon vorher für jede Antwort und jeden Tipp enorm dankbar. :)

    Dateien

    • log.txt

      (29,87 kB, 105 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Sehr geehrte Sponsor Universe Community,


    ich weiß, der Titel ist nicht sehr informativ aber ich dachte mir irgendwie muss ich mein Problem ja zusammenfassend und unkompliziert beschreiben.


    Folgendes Problem:
    Betriebssystem: Linux (Debian8)
    Ich habe Easy-Wi ohne Probleme installiert und damit mit ein paar kleineren Problemen die ich aber selbst beheben konnte einen Arma 3 Server aufgesetzt.
    Der Arma 3 Server startet normal und die Mission wird geladen jedoch kann nicht gespeichert werden und alles ist verbuggt.
    Nach reichlichem suchen habe ich den Fehler entdeckt - es liegt an den Arma 3 Profiles die unter Linux nicht automatisch angelegt werden.


    Auf der offiziellen Seite von Arma 3 stand, dass man diese mit folgendem Befehl hinzufügen sollte:



    Code
    1. mkdir -p ~/".local/share/Arma 3" && mkdir -p ~/".local/share/Arma 3 - Other Profiles"

    Doch das muss logischerweise mit dem User geschehen der den Arma3 Server ausführt und dieser wurde von Easy-Wi erstellt.
    Ich habe versucht in den User in meinem Fall "Max-1" mit su Max-1 einzuloggen doch selbst mit dem User root funktioniert das nicht.
    Also habe ich versucht den Ordner in dem home Verzeichnis von dem User Max-1 mit dem User root erstellt und im nachhinein Gruppe und User geändert. Rechte habe ich auf 777 gesetzt
    um sichergehen zu können das es nicht an den Rechten scheitert. Doch sobald ich den Server starte wird der .local ordner automatisch gelöscht und ich habe keine Ahnung warum. ?(


    Als Gruppe habe ich die Gruppe eingetragen die Easy-Wi erstellt hat als ich den Gameroot erstellt habe und auf dem der masterserver installiert ist.
    Als Eigentümer habe ich dann Max-1 den User von Easy Wi eingetragen.


    Also ich verstehe nicht was daran falsch sein sollte.
    Error Log habe ich nicht da der Server ja normal startet und den Fehler habe ich ja schon ermittelt ich weiß nur nicht wie ich ihn behebe. :D


    Ich hoffe es kann mir irgendjemand hier helfen, ich frage in diesem Forum weil ich mir denke, dass Hoster mehr Erfahrung mit Easy Wi haben als irgendwelche Leute in Arma Foren.


    Und falls ihr euch die Frage stellt warum ich Easy Wi nutze und den Server nicht normal aufsetze obwohl ich nicht vorhabe Server zu hosten - ganz einfach es hat einige nützliche Funktion und so können
    meine Teammitglieder unsere Server einfacher verwalten und ich muss ihnen keine Zugriffsrechte auf die Hostsysteme geben.


    Mit freundlichen Grüßen,
    Max

    Sehr geehrter iTweek,


    ich habe nun nach einer durch privaten Stress verursachten Pause wieder begonnen meine Communtiy aufzubauen und bin nun auf der Suche nach verlässlichen
    Sponsoren mit denen man eine längere Zusammenarbeit anstreben kann. Da ich mich ja schon vor längerer Zeit bei Ihnen gemeldet habe, zu dieser Zeit
    aber keine Server verfügbar waren und ich nun sehe, dass ihr Beitrag immer noch aktiv ist, dachte ich mir ich werde mich hier noch einmal melden, da
    ich davon ausgehen kann, dass Ihr Projekt nicht plötzlich aus welchen Gründen auch immer eingestellt wird.


    Doch nun zu meiner Bewerbung!


    Inhalt:

    • Zu meiner Person
    • Unser Projekt
    • Wöfür wir ein Sponsoring benötigen
    • Gegenleistungen
    • Links
    • Schlusswort
    • Kontaktmöglichkeiten


    1.) Zu meiner Person:



    Ich heiße Maximilian bin 19 Jahre alt und komme aus dem kleinen aber feinen Österreich. Ich habe sehr viel Zeit in dieses Projekt gesteckt und es ist mir sehr ans Herz gewachsen. Das ist
    auch der Grund warum ich nun nach einer Pause versuche das Projekt wieder auszubauen und es nicht aufgebe. Meine Freizeit verbringe ich natürlich zum Großteil vor meinem geliebten Setup aber ein Ausgleich durch Fußball und ein Fitnessstudio darf natürlich auch nicht fehlen.
    Neben meinem Studium arbeite ich im Startup Unternehmen meines Vaters als zweiter Systemadministrator. Dadurch hat sich bei mir eine perfekte Situation ergeben, bei der Arbeit sammle ich Erfahrung für mein Hobby und umgekehrt.


    2.) Unser Projekt:


    Wir sind eine Gaming Community mit dem Ziel Clans und Communitys verschiedener Spiele mit Hilfe unserer Gameserver, unserem Teamspeak und natürlich unserer Homepage untereinander zu
    verknüpfen und so ein gemütliches miteinander zu schaffen. Vor allem auf unserer Homepage sollen sich Spieler der verschiedesten Genres treffen und untereinander diskutieren können.
    Doch um Menschen auf unsere "multikulturellen" (bezogen auf die Genres) Plattformen zu locken hosten wir Gameserver für die verschiedesten Spiele auf denen sich unsere Member kennenlernen
    und miteinander Spaß haben können.


    Als wir unsere Community gegründet haben war uns natürlich klar, dass wir bei weitem nicht die einzigen mit einer solchen Philosophie sind doch wir wollen uns mit unserer Leidenschaft und
    unserem Herz durchsetzen. Denn ich bin der Meinung, dass man mit Zeit und einem guten Willen sehrwohl auch größeren Communitys das Wasser reichen kann.


    3.) Wofür wir ein Sponsoring benötigen:


    Natürlich sind Hostsysteme für Gameserver nicht gerade billig und da man am Anfang nicht gerade viel Umsatz macht muss man ordentlich Geld in die Hand nehmen um sich etwas aufzubauen.
    Ich habe mir ein Budget pro Monat geplant, welches ich nicht überschreiten möchte. Nun aber sind die Ressourcen knapp und da einige Ideen dazugekommen sind die ich natürlich anfangs nicht mit einkalkuliert habe ist das Budget nun nicht mehr ausreichend. Da ich im Moment noch nicht mehr Geld in die Hand nehmen möchte bin ich nun auf der Suche nach einem Sponsoring.


    Nutzen würden wir den Server für ein Monitoring System und einen kleinen Arma3 Server den sich unsere User schon seit einiger Zeit wünschen. Es handelt sich hierbei um einen 20 Slot Server, das ist natürlich nicht die Welt doch bei Arma3 kann ein solcher Server doch schon ordentlich Leistung ziehen. Für diese Dienste hätte ich mir einen vServer mit 2 dedizierten Kernen und einem Ram von 2-3 GB vorgestellt. Ein solches System habe ich in der Vergangenheit schon für einen Arma Server dieser größe verwendet. Doch da ich nicht weiß, wie Sie virtualisieren, habe ich keine Ahnung ob ein solches System
    realisierbar ist und am Ende entscheiden ja auch natürlich Sie, wie viele Ressourcen Sie uns zu Verfügung stellen.


    4.) Gegenleistungen:


    Werbung können wir für Sie grundsätzlich auf all unseren Plattformen schalten. Ob Bannerwerbung oder eine hervorgehobene Vorstellung Ihres Projekts in unserem Forum.
    Das einzige was ich nicht wirklich gerne habe ist ein by.. im Servernamen, doch man könnte das durch Servermessages die in einem gewissen Intervall eingeblendet werden ersetzen.
    Es würde mich freuen, wenn das auch in Ordnung ginge. Alternativ kann ich auch noch Werbung durch die Steamgruppe anbieten(Push Nachricht)
    Doch ich werde hier nicht weiter auf Gegenleistungen eingehen, da ich bei diesem Thema sowieso sehr offen bin und die Meinung vertrete, dass man sich so etwas erst später ausmachen sollte.


    Kurzer Überblick was wir bieten können:


    - Banner mit Verlinkung auf unserer Homepage
    - Empfehlung für Sie in unserem Forum
    - Einblendung Ihres Banners in 3 unserer Youtubevideos (Bei Wunsch auch mehr)
    - Werbung oder beliebiger Text in den Servermessages auf einem von Ihnen gewählten Server unserer Community
    - Werbung durch eine Push Nachricht in unserer Steamgruppe


    5.) Links:


    Website: LonexX | Gaming Community -> rund 200 Mitglieder, wie viele davon wieder aktiv werden sobald ich die Erinnerungmails über unseren Relaunch versendet habe kann ich leider nicht sagen.
    Steamgruppe: lonexxgaming -> 440 Mitglieder, welche alle noch aktiv sind. Meiner Meinung nach die beste Werbeplattform die wir anbieten können.
    Youtube: LonexXGaming - YouTube -> 1000 Abonnenten aber leider nicht mehr viele aktive da wir alle alten Videos gelöscht haben.
    Facebook: lonexxgaming -> 53 Likes Die Facebookseite wurde von uns nie wirklich genutzt und wurde erst vor kurzem richtig eingerichtet.



    6.) Schlusswort:


    Über ein Sponsoring würde ich mich persönlich natürlich sehr freuen. Es ist mir klar, dass ein vServer-Sponsoring mit einer solchen Leistung für eine Community mit unserer Größe nichts Selbstverständliches ist. Ich hoffe allerdings trotzdem, dass wir uns einigen können. Eventuelle Tipp oder Rechtschreibfehler bitte ich zu entschuldigen. (Bin schon etwas müde)


    7.) Kontaktmöglichkeiten:


    E-Mail: maximilian.binder[at]lonexx-gaming.de
    Homepage: LonexX | Gaming Community
    Hier im Forum per PN

    Sehr geehrte LeserInnen,


    wir die Lonexx-Gaming Community suchen derzeit einige Teammitglieder, welche uns im Support- und InGame-Administrationsbereich unterstützen!

    Inhalt:

    • Über unsere Community
    • Was suchen wir? (+Anforderungen/Voraussetzungen)
    • Was Dich bei uns erwartet
    • Wie erreichst Du uns?
    • Schlusswort


    1.) Über unsere Community:


    Ich versuche mich hier etwas kürzer zu halten und nur einen kurzen Einblick zu geben, damit man nicht zuviel lesen muss! :D
    Wir sind eine Gaming Community, welche nun schon seit längerem existiert und in der sich schon einige Member angesammelt haben. Primär bieten wir unserer Community Gameserver an, auf denen man
    kostenfrei spielen kann. Hierbei ist es unser Ziel die Community's der verschiedenen Spiele/Server auf unserem TeamSpeak oder in unserem Forum zusammenzuführen, denn wir sind der Meinung, dass
    es im Internet kein besseres Gefühl gibt als neue Freunde über ein Spiel kennenzulernen oder in ein neues Spiel einzutauchen. Nebebei versuchen wir auch Clans die auf unseren Servern spielen zu unterstützen indem wir sie promoten. Außerdem entwickeln wir kleine Tools und Plugins für unsere Server, welche wir in manchen Fällen für kleine Server zur Verfügung stellen!


    Derzeit bieten wir Gameserver in den Spielen Arma3, Rust, Chivalry und Minecraft an. Da wir die Vorschläge unserer Community zu Herzen nehmen kommen allerdings immer mehr Server dazu, deshalb brauchen
    wir ein größeres Team! Vor allem da im Moment ein zweiter Arma3 (Altis Life) Server geplant ist, welche besonders viel Arbeit im Bereich Support mit sich bringt.


    Im Moment besteht unser Team aus 12 Leuten, welche alle sehr engagiert an der Verbesserung uns Entwicklung unserer Server arbeiten. Da die meisten allerdings mit
    Sachen wie Skripten und Plugins schreiben beschäftigt sind fehlen uns die Leute für die Ingame Arbeit...


    Kurz zu meiner Wenigkeit: Ich heiße Maximilian mit zur Zeit 19 Jahre alt, komme aus dem schönen Österreich, studiere und arbeite nebebei in der Firma meines Vaters um
    mir mein Hobby, das Zocken und die Community zu finanzieren!

    2.) Was suchen wir?

    Moderatoren: (2/4)

    • Mindestalter von 17 Jahren
    • Wbb4 Erfahrung
    • Sollte Forenverrückt sein
    • Geistige Reife
    • Gute Rechtschreibung (Sollte jeder haben, aber es gibt viele die anscheinend keinen Wert darauf legen ^^)
    • Headset sowie Ts3


    Supporter: (0/5)

    • Mindestalter von 17 Jahren
    • Geistige Reife
    • Erfahrung im jeweiligen Spiel (Bugs etc.)
    • Ingame sehr aktiv
    • Headset sowie Ts3

    Was ist meine Aufgabe als Supporter/Moderator?


    Als Supporter kannst Du dich enscheiden ob Du lieber mündlich im Ts3 via Ticketsystem im Forum oder Ingame supportest! Die primäre Aufgabe ist natürlich Spielern
    aus der Patsche zu helfen und ihnen unter die Arme zu greifen! Da sich die Aufgaben aber je nach Spiel ändern können würde ich gerne alles weitere in einem Gespräch mit möglichen Interessenten
    besprechen... Derzeit suchen wir Supporter für unseren sehr bald fertigen Minecraftserver, für unseren Rust Server (der seit einem Festplattenausfall im Oktober wieder sehr viel Liebe braucht um ordentlich bespielt zu werden) und natürlich für unsere Arma3 Server (Capture the Island und Altis Life).


    Als Moderator bist Du primär für die "Sauberkeit" des Forums zuständig. Beiträge schließen, verschieben, löschen usw. Allerdings hast du auch Ingame gewisse Rechte und bist dort hauptsächlich für die
    Lesbarkeit des Chats verantwortlich! In manchen Spielen können sich Leute wegen den Emotionen leider oftmals nicht zurückhalten...


    3.) Was dich bei uns erwartet...

    Falls du bei uns eine komplett fertige Gaming Community mit vielen Spielern erwartest bist du bei uns an der falschen Adresse.. Wenn du aber nach einer Community suchst, welche
    sich in einer Fortgeschrittenen Phase des Aufbaus befindet und nicht mehr ganz am Anfang steht und in der auf dich gehört wird bist Du bei uns genau richtig!


    Denn bei uns erwartet dich eine Gaming Community, welche sich mitten in der Entwicklung befindet und bei der jedes einzelne Teammitglied mit Herzblut dabei ist!
    Egal ob lustige Konversationen während der "Arbeit" oder Funny Moments Ingame irgentwas ist immer dabei... Auch für Vorschläge hat bei uns jeder ein Ohr und wir sind auch bereit
    Dir Sachen zu erklären, falls du dich für eines unserer Projekte sonderlich interessierst aber dich mit den jeweiligen Configs oder Skriptsprachen noch nicht spgut auskennst.


    4.) Wie erreichst Du uns?


    Erreichen kannst Du uns/mich:


    5.) Schlusswort:


    Ich hoffe, ich habe bei einigen von euch etwas Interesse geweckt und möglicherweise kann ich ja den ein oder anderen bald in unserem Team begrüßen. :)
    Ihr braucht mir hier keine Bewerbung oder etwas ähnliches schreiben... Eine kleine Vorstellung und warum genau Ihr bei uns mitarbeiten wollt wäre aber doch ganz nett... ^^
    In diesem Sinne wünsche ich jedem der das hier liest noch einen schönen Tag.


    Für mögliche Rechtschreibfehler bitte ich schon hier um Entschuldigung... :D

    Muss auch erst mal ein Lob aussprechen zeit langen mal eine "gescheide" bewerbung.

    Danke für deinen Lob.
    Schade, dass kein Server mehr Verfügbar ist... ich werde sicherlich immer wieder hier in den Thread schauen, es wäre
    allerdings sehr nett wenn man mich kurz per E-mail benachrichtigen könnte, wenn ein Server frei wird. :)