Wie viel CPU, RAM, Speicherplatz etc. braucht ein SAMP Server mit Forum und TS³

  • Hallo ich hab da man eine Frage wie viel CPU, RAM, Speicherplatz etc. brauche ich für ein SAMP Server der auf einem V-Rootserver läuft weil ich das nicht weiß auf jeden Fall soll da ein Forum mit UCP und Shop laufen und ein Webinterface von Easy-Wi für Gameserver und TS³ wenn jemand helfen kann wäre super.

  • Wie viel Spieler sollen denn auf deinem Server spielen können?

    Ein Webserver braucht grob 100mb~500mb Arbeitsspeicher.

    Teamspeak ist zum teil auch Nutzer abhängig.

    Den Shop schon angemeldet?

    Wie viel insgesamt brauche ich dann von allem wenn auf Gameserver bis zu 200 Spieler drauf können und im Forum irgendwas über tausende sein können und TS³ sagen wir mal können 150 User drauf aber da muss ich noch auf eine Lizenz warten die ich beantragen muss

    Shop ist noch nicht angemeldet und muss noch einen Gewerbe schein machen aber das kommt alles noch wenn das Projekt richtig läuft

  • Und es spielen direkt 200 Leute, das klingt irgendwie unglaubwürdig?

  • Am besten Mal den Professor aller Bücher fragen...

    GOOGLE ;)

    Das ist nicht die Antwort auf die Frage und genau dafür ist ein Forum auch da.

    Wollte damit nur ausdrücken, dass es auch auf Google viel Informationen gibt :thumbsup:

    Meine Werte zum Webserver hat er ja bereit's, bei SAMP kann ich ihm nicht weiterhelfen.

    Schätze aber mal zwischen 4-6GB.

  • Hey,


    mein Tipp: Lese dich doch erstmal in die Materie ein. Deine Frage ist mehr oder weniger stark Userabhängig und natürlich auch von deinen Leistungen als Administrator.


    Zum Thema:


    Meine Erfahrungen gehen bis 70 Spieler/24h und liegen in diesem Bereich mit ca. 6 Scripten bzw. Mods: summacunlautum 4gb. Der Fairnesskeithalber erwähne ich noch das der Webserver mit Forum & Co auf einem seperaten Host lief. Insgesamt hatten wir 3 Rootserver. Einer davon als reiner Backup Server.


    Offtopic:


    Rein die Installation von Easy-Wi wird euch keinen Performanchen Schub geben.


    Wo hattest du denn vor deine Hardware zu mieten? Ich denke du sprichst hier von einem herkömlichen OpenVZ Virtual Server. Ich würde dir raten entweder mindestens auf KVM basierte Virtualisierung zu setzen. Vorteil ist nicht von der Hand zu weisen: Du hast 100% zugesicherte Ressourchen (bei OpenVZ glaube ich auch aber da ist das immer so eine Sache) und natürlich auch die Möglichkeit einen eigenen Kernel zu nutzen bzw. tiefere Konfigurationen an der CPU vorzunehmen.


    Mein Ratschlag: Wenn du wirklich vor hast Einnahmen mit diesem Projekt zu generieren, nimm dir bitte dedizierte Hardware bei einem vernünftigen Hoster.

    evarioo | ios & linux user | discord: alxndr.brgmnn#6307 | mail: alxndr.brgmnn@evarioo.de

  • Hey also mein


    Teamspeak Server hat 2 Kerne sowie 8GB RAM. Verbrauch: Ø 0,7% CPU und 181M RAM. Ø 45 User.

    Der Webserver hat 8 Kerne und 24GB RAM. Verbrauch: Ø 1,8% CPU und 1,6GB RAM. Ø 5.993 Zugriffe am Tag.


    Zu SAMP kann ich von Kollegen sagen, dass dies abhängig von Scripten ist, was du da an Leistung und Speicherplatz benötigst.

  • Mir kommt das hier alles bisschen unglaubwürdig rüber. Ein Gewerbe zu gründen, zu leiten, die Finanzen dahinter, einen Server zu mieten und zu verwalten, sowie einen Gameserver zu etablieren, erfordern sehr viel Arbeit und Fleiß. Hinzuzufügend auch Erkenntnisse in den jeweiligen Fachbereichen die du wahrscheinlich nicht aufweisen kannst. Eine weitere Frage die ich mir stelle, warum so groß denken und Vorstellungen haben. Die folgenden Schritte lassen sich nicht eben vollziehen, sondern beruhen auf monatiger bis jahrelanger Arbeit die erforderlich ist, um von Anfang mit keinen Grundlagen einen Gameserver zu etablieren. Mach dir mal bitte Gedanken darüber und ob du überhaupt volljährig bist, dass kommt mir nämlich gerade nicht so rüber. Dazu können wir deine Arbeit nicht erledigen, sondern nur teils weiterhelfen, den Weg zu einem erfolgreichen Gameserver solltest du eigenständig beschreiten können und nicht auf Hilfe angewiesen sein. Immer auf andere abschieben ist nicht die richtige Lösung, denn wir können schließlich deine Arbeit nicht machen, sowie all deine Probleme lösen. Das sind eigenständige Schritte, die man ohne wirklichen Beihilfen besteigen sollte, wir können dich nur beraten, aber ohne Erkenntnisse ist dies ein erfolgsloses zeitaufwendiges geldverschwendendes Projekt.


    Cheers

    Xytronix

  • Ich hätte mal ne andere frage zu dem Thema ich versuche ein Mail Server System zu zusätzlich zu Installieren aber finde nix was anehrend gut ist bei Google ob mir jemand beim Server Aufsätzen helfen könnte da ich mir jetzt einen Rootserver gemietet habe ich verwende Debian 9 und Webserver mit Apache2 PHP7.4 und MySQL und Maria Datenbank bekomme ich ohne Probleme hin wenn jemand helfen kann schreibt mir einfach eine PN


    MfG

    Domse

  • Würde dir empfehlen Plesk zu nutzen.

    Da kannst du es einfacher zu verwalten, wenn du das alles einzeln installieren möchtest schleichen sich oft Fehler ein.

    PHP, Apache, MYSQL sind eigentlich nur ein paar simple Befehle, musst halt schauen ob er die Packages finden tut.

    Sonst evt mal einen anderen Source Server für APT einrichten.


    LG:

    Jan