Suche Root/V Server für einzigartiges Projekt

  • Nachdem wir leider mit dem vorherigen Sponsor ein Problem haben, suchen wir leider erneut nach einem Sponsor


    Wir stellen Ihnen hier unser Projekt "Chat KI" und das Team vor


    Unser Team besteht aus Web- und Software Entwicklern. Wir erstellen Websites, dazugehörige Backend Systeme sowie Discord Bots.


    Aktuell arbeiten wir an einer Chat KI. Diese lernt, frühzeitig unangemessene Nachrichten und Posts zu löschen, ohne, dass ein Moderator diese löschen muss. Die KI kann mit so gut wie allen Chat Räumen verbunden werden. Wir testen aktiv die KI auf Discord, Telegram, TeamSpeak Servern und WoltLabSuite, jedoch gibt es fast keine Grenzen, was die Kompatibilität betrifft. Wenn ein Moderator eine Nachricht löscht, kann er sie der KI als „Unangemessen“ melden. So lernt diese, ähnliche Nachrichten auch als unangemessen einzustufen und diese zu löschen.


    Ich heiße Jakob König, bin 19 Jahre alt und habe das Projekt ins Leben gerufen. Zusammen mit Johannes M. leite ich das Projekt. In unserem Team befindet sich außerdem Daniel S. und Tobias E., welche sich neben der Entwicklung vor allem um die Außenarbeit und die Userbetreuung kümmern.


    Wir haben auch mehrere Discord Bots, welche wir erst vor Kurzem veröffentlicht haben, aber trotzdem bereits eine größere Reichweite haben, sodass wir auch eine Discord Developer Verifizierung beantragt haben.


    Bei all unseren Projekten ist es uns wichtig, den Nutzern transparent gegenüber zu sein und die Nutzerdaten zu schützen.


    Wir bieten Ihnen Werbung auf Instagram, Twitter, Discord, unseren 3 Websites und in unserem Support System an. Sollten Sie weitere Werbung wünschen können wir gerne darüber verhandeln.


    Auf dem Server würden wir dann unsere KI, die Discord Bots und kleine Webanwendungen hosten. Die KI ist aber erst in der Anfangsphase. Sie ist aber bereits fortgeschritten und es die Entwicklung läuft viel besser als gedacht.


    Für den Server haben wir als Anfang folgende vServer Kapazitäten vorgeschlagen:

    3 vCores (3,00 GHz)

    8 GB Arbeitsspeicher

    80 GB SSD

    Als Betriebssystem wünschen wir Debian oder Ubuntu. Bei Bedarf sollten die Kapazitäten am Besten erweitert werden, jedoch versprechen wir, mind. 6 Monate lang mit den oben genannten Kapazitäten zu arbeiten


    Die KI wird vorraussichtlich Anfang des nächsten Jahres in eine Open-Beta Phase released werden. Der Termin ist aber nicht sicher, da alle Beteiligten das Projekt nur als Hobby neben Schule und Studium machen.


    Unsere Websites können Sie hier finden: https://www.infinity-network.ga, https://www.infinity-development.net und https://infinity-systems.show (in Arbeit). Diese sind leider nur Google Websites da wir die eigentliche Website auf dem gesponserten Server hosten möchten



    Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.




    Mit freundlichen Grüßen


    Jakob K. & Johannes v. d. M, Projektleitung Infinity Systems

  • Arcane

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Hallöchen!


    Sehr Interessantes Projekt! Könnt Ihr mir mal eure Social-Media Links zusenden, dann können wir gerne darüber reden über ein Sponsoring :)

  • HeyHo, Ich könnte mir eine Zusammenarbeit vorstellen.

    Wisst ihr, wie ungefair die Auslastung der KVM dann sein wird?


    Der RAM ist nicht das Problem, aber 3 Kerne mit 3 Ghz sind teuer^^

    Aktuell arbeiten wir an einen Load Balancing System um die Auslastung möglichst gering zu halten.

    In wiefern dieses System die Auslastung verringert können wir aktuell leider noch nicht sagen.


    Wir sind auch selbstverständlich bereit, weniger Kerne, bzw Kerne mit weniger Leistung zu nehmen

  • Hört sich gut an;)

    Ich würde euch gerne unterstützen.


    schreibt mir doch mal per PN.


    Bei mir läuft es so ab:

    Ich stelle euch die Leistung und nach einem Monat ungefair schau ich mir an, ob euer Versprechen im Sinne von Werbung umgesetzt wurde. Natürlich muss in den Social Medias auch eine gewisse Aktivität gegeben sein. Wenn das alles passt steht einer langwirigen Partnerschaft nichts im Weg. Solange ihr in meinem Sinne Werbung betreibt und das Projekt aktiv voran treibt, werde ich es auch nicht von jetzt auf gleich kündigen;)


    Sonst könnt ihr euch natürlich auch noch das Angebot von meinem Kollegen anschauen.

  • Sponsoring wurde von uns übernommen :)


    Auf eine tolle Partnerschaft!