SinusBot mit dem TeamSpeak 3 Client 3.1.6 nutzen

  • Hier erkläre ich euch kurz wie ih den Bot mit dem neusten Client nutzt.


    Sinusbot updaten und mit dem 3.1.6 TS Client nutzen


    Die Version ist eine Insider Version


    Seit 3.1 sind die Plugin Installationen umgestellt


    Zuerst wechselst du in das Verzeichnis deines Bots
    cd /opt/ts3bot


    Nun müssen folgende zwei Pakete heruntergeladen werden.
    curl -O https://www.sinusbot.com/dl/sinusbot.current.tar.bz2
    curl -O TeamSpeak3-Client-linux_amd64-3.1.6.run
    Den SInusBot über den alten entpacken.
    tar -xjvf sinusbot.current.tar.bz2
    Die TeamSpeak.run Datei muss ggf. ausführbar gemacht werden.
    chmod +x TeamSpeak3-Client-linux_amd64-3.1.6.run


    Anschließend ausführen.
    ./TeamSpeak3-Client-linux_amd64-3.1.6.run


    TeamSpeak 3.1.X erstellt kein "plugins" Verzeichnis mehr von selbst.
    mkdir TeamSpeak3-Client-linux_amd64/plugins
    Nun die Konfiguration sichern.
    cp config.ini config.ini.bak



    Jetzt sind noch ein paar kleine Anpassungen nötig:


    Plugin kopieren:
    cp libsoundbotV21_plugin.so TeamSpeak3-Client-linux_amd64/plugins/libsoundbot_plugin.so
    Eine Datei aus dem TeamSpeak Client entfernen:
    rm TeamSpeak3-Client-linux_amd64/xcbglintegrations/libqxcb-glx-integration.so
    Den Ordner "ts3" in "data" löschen:
    rm -rf data/ts


    Zusätzlich benötigte Systempakete:
    apt-get install libnss3 libegl1-mesa x11-xkb-utils libasound2


    Bitte nun in einem Screen zum Bot Benutzer wechseln mittels su
    screen -S sinus
    su bot (bot heißt der Nutzer in meinem Beispiel)
    Zu guter Letzt ausführen.
    ./sinusbot


    Hinweis: In der Konfigurationsdatei (config.ini) müsstest du noch Folgendes ändern:
    [FFmpeg] UserAgent = "SinusBot (0.x.x-xxxxxxx)"Falls bei dir dort die alte Versions Nummer steht, ändere diese bitte auf die neue.