Be Social sucht wieder ehrenamtliche Unterstützung

  • Moin!

    Nun war ich hier ja auch lange nicht mehr aktiv. Aber vielleicht kennt mich der ein oder andere aus dem Forum noch.

    Aber völlig egal, denn um mich gehts hier nicht.


    Es geht um Be Social und viel mehr darum, das wir für die Verschiedenen Bereiche des Vereins noch weitere Mitglieder suchen.

    Nun aber mal eins nach dem anderen:


    Was ist Be Social?

    Be Social ist ein seit 2016 bestehender Verein und Nachfolgeprojekt von Wir-gegen-Mobbing. Wir kämpfen seit mittlerweile über 3 Jahren gegen Diskriminierung und Mobbing. Be Social hat eine aktive Seelsorge, wir machen Präventionsangebote z.B. in Schulen und wir bieten ein stetig wachsendes Selbsthilfeangebot.

    Unter anderem haben wir bereits Gameserver gehostet mit dem Ziel Menschen zu verbinden und über das Spiel (Damals Minecraft) in Kontakt zum betroffenen aufzubauen und zu erweitern.


    Gerade sind wir unter anderem wieder dabei Be Social Gaming in Minecraft aufzubauen. Diesmal aber nicht auf einem eigenem Server, sondern wir ergänzen den gut laufenden und bestehenden Server einer Streamerin. Den Namen würde ich in einem Gespräch erwähnen. Wir sind noch in der Planung.


    Außerdem wollen wir endlich in Neumünster eine Selbsthilfegruppe etablieren, werden demnächst durch eine Kooperation Büroräumlichkeiten haben und wollen wohl auch unsere Website / Logo neu überdenken. Außerdem versuchen wir im Hintergrund noch ein eingetragener Verein (e.V.) zu werden. das ist aber noch nicht in trockenen Tüchern und wir warten auf das Go! des Finanzamtes.


    Was sucht ihr an Unterstützung?

    Gute Frage. Wir brauchen in so ziemlich jedem Bereich Unterstützung, da wir mittlerweile so groß geworden sind, das wir nicht mehr alles alleine abarbeiten können.

    Folgende Bereiche sind aber effizient unterbesetzt:


    - Seelsorger*

    - Be Social Gaming Unterstützer (Moderation von dem BS Gaming Projekt - Minecraft)

    - Blog-Autoren / Texter

    - Social Media Agenten (Betreuung von Facebook, Instagram, Twitter & co.)

    - Veranstaltungsplaner (Insb. aus Schleswig-Holstein)

    - Techniker (Vielleicht sogar mit Plan von Telefonanlagen? - Eventuell sogar mit Plan von 3CX /Placetel? :D )

    - Kooperationspartner

    - Büroarbeiter (Suche von Kooperationspartner, Bearbeitung von Anfragen, Erstellen von Werbeanzeigen, Bearbeitung von Bewerbungen, ...)

    - Sponsoren für neue Projekt / Erweiterung unseres Projektes

    - uvm...


    * Seelsorger werden NICHT Sofort auf Betroffene angesetzt. Bevor du bei uns Seelsorger wirst machst du bei mir eine Interne Fortbildung (Im Optimalfall mit anderen interessierten mit) und erfährst ein paar Grundsätzliche Sachen zur Rechtlichen Lage, zu Pädagogischen und Psychologischen Grundsätzen und an wen du dich wenden kannst.


    Ich bin interessiert! Wo kann ich mich melden?

    Schön das du interessiert an Be Social bist, oder dir weitere Informationen suchen willst.

    Gerne kannst du dich per PN an mich, per E-Mail an [Inhalt für Gäste ausgeblendet], oder telefonisch unter der 04321 / 20698 44 (*Auch unter WhatsApp Erreichbar) an uns wenden. Dann machen wir einen Termin aus und schnacken mal ganz unverbindlich ne Runde. Und wenn dann alles passt stelle ich dich dem Team vor und freue mich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit

    Be-Social e.V. steht gegen Diskriminierung und Mobbing. Wir kämpfen On und Offline für Gleichberechtigung und betreiben auf innovatiove Art und Weise prävention.


    Website: https://be-social.eu


    Tel / Whatsapp: 04321 20698 44

  • Vakarian

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Steht die Stelle als Techniker noch aus?

    Moin.

    Schreib mir gerne mal eine PN. Einen Techniker benötigen wir momentan nicht unbedingt, da der Server läuft und wir momentan leider auch keine Gaming-Projekte haben.


    Falls von Seiten eines Technikers aber eigeninitiativ Ideen auftauchen, wie wir unser Angebot besser machen können oder du irgendwas cooles sinnvolles für unser Projekt coden kannst bin ich für alles offen :)

    Be-Social e.V. steht gegen Diskriminierung und Mobbing. Wir kämpfen On und Offline für Gleichberechtigung und betreiben auf innovatiove Art und Weise prävention.


    Website: https://be-social.eu


    Tel / Whatsapp: 04321 20698 44