Regelanpassung und zukünftige Verwarnungen & Sanktionen

  • Anpassung unserer Forenregeln


    Wir haben unsere Regeln von Grundauf überarbeite um mehr Klarheit zu schaffen, was nun genau erlaubt bzw. was nicht erlaubt ist. Wir haben die Regeln übersichtlicher gestaltet, einige Punkte zusammengefasst, überflüssige oder sinngemäß doppelte Punke entfernt sowie einige Punkte die neu hinzu gekommen sind.


    Unsere Neue Forenregeln sind HIER zu finden.


    Sollte es hierzu Fragen oder Anmerkungen geben, teilt uns diese bitte mit.


    Verwarnungen und Sanktionen


    Wir haben bisher immer auf ein Punktekonto für Warnpunkte gesetzt, wurde ein gewisser Punktestand erreicht, wurde der Benutzeraccount Temporär oder Permanent mit folgenden Begründungen gesperrt: "x Tage Sperrung | Aufgrund zu vieler warn Punkte wurde dieser Account gesperrt." oder "Permanente Sperrung | Aufgrund zu vieler warn Punkte wurde dieser Account gesperrt."


    Wir erhielten von gesperrten Mitgliedern oft eine E-Mail warum diese nun genau gesperrt wurden, da dies aus dem Sperrgrund nicht ersichtlich war. Auch ist es durch dieses Punktesystem und in Kombination mit unseren alten Regelwerk, oft auch zu einer unfairen Punktevergabe bekommen, welche uns und auch dem Gesperrten Mitglied im nachhinein viel Aufwand kostete warum das bei dem Mitglied so gemacht wurde und bei dem Mitglied jetzt so gemacht wird.


    So wie wir uns von unserem alten Regelwerk verabschiedet haben, verabschieden wir nun auch dieses Punktesystem.*


    Hinter einigen unserer Regeln steht in "()" jeweils die Sanktion für den Verstoß gegen diese Regel.
    Sollte es zukünftig zu einem Regelverstoß kommen, wird durch unser Team eine 0 Punkte Verwarnung mit einer Gültigkeit von 6 Monaten ausgesprochen.** Im bei erneutem verstoß gegen unsere Regeln, tritt entsprechende Sanktion in kraft, sollte dies noch nicht reichen, wird der Benutzeraccount dauerhaft gesperrt.


    Zukünftig werden Sperrgründe wie folgt aussehen:

    xxxxxxx@Sponsor-Universe.eu wird durch die E-Mail Adresse vom Teammitglied ersetzt, welches die Sperrung ausgesprochen hat. Somit besteht auch ein direkter Ansprechpartner an den man sich bei Fragen wenden kann.



    *Bestehende Verwarnungen sowie Sanktionen bleiben bestehen
    ** Sollte der Verstoß schwerwiegend seien, wird der Benutzeraccount ohne Vorwarnung Temporär bzw Permanent gesperrt.




    Gruß,
    Vakarian

    Es gibt 10 Gruppen von Menschen: Die, die Binärcode verstehen und die, die ihn nicht verstehen.
    Support via Ticketsystem - Anfragen via Chat werden ignoriert!