V-Server o. Root Server und welchen Anbieter ist am besten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • V-Server o. Root Server und welchen Anbieter ist am besten

    Moin,

    Welcher V-server oder Root-server Anbieter ist am besten
    möchte aber auch nicht so viel aus geben 30€ bis 50€
    Sollen Ts3,Minecraft mit Mods,ARK mit Mods, 7 Days to Die und vielleicht mehr
    und
    Windows o. Linux was ist am besten

    Mit freundliche GrĂĽĂźe,

    Blackii96
  • ich selbst bin bei 1blu und miete dort mittlerweile 2 Server.

    1Blu ist ein absoluter Billiganbieter und das merkt man auch beim Support. Wenn du dort Abstriche machst, kannst du dort aber wirklich gute Preise bekommen.

    Be-Social steht gegen Diskriminierung und Mobbing. Wir kämpfen On und Offline für Gleichberechtigung und betreiben auf innovatiove Art und Weise prävention.

    Website: be-social.eu
    TeamSpeak 3: Be-Social.eu
    Minecraft: MC.Be-Social.eu
  • Mal nen Tipp Anbieter wie : DeinServerHost, fsit.com, HK-Hosting. Haben hier im Forum Angebote fĂĽr jederman,
    Findest du hier : https://sponsor-universe.eu/board/82-gewerbliche-angebote/


    Ansonsten Guck einfach mal im da ein wenig rum ... evt findest du ja was auf deren websites.

    Es ist Bestimmt auch keiner abgeneigt mit dir ĂĽber das Forum zusprechen evt findest du ja auf diesen weg das richtige Produkt.

    LG
  • Blackii96 schrieb:

    Moin,

    Welcher V-server oder Root-server Anbieter ist am besten
    möchte aber auch nicht so viel aus geben 30€ bis 50€
    Sollen Ts3,Minecraft mit Mods,ARK mit Mods, 7 Days to Die und vielleicht mehr
    und
    Windows o. Linux was ist am besten

    Mit freundliche GrĂĽĂźe,

    Blackii96

    Hallo,
    Ich wollte zuerst nichts schreiben zu dem Thema, da ich es sehr schwer finde als gewerblicher Anbieter die Frage zu Beantworten ;)

    Der Beste ?!? - Wer ist das ?
    Jeder Hoster könnte nun mit Eigenlob kommen und sagen - ICH. Aber wer wirklich der Beste ist, ist schwer zu Beantworten, denn es ist die Frage was für Kriterium Du hast.

    Jeder Hoster hat sein Vor- und Nachteil - Jeder. Deshalb die Qual der Wahl liegt bei Dir.
    Entscheide was Dir wichtig ist und suche danach in Bewertungsportalen, oder auf Facebook nach denen ab. Dann wirst Du sicherlich fĂĽndig.
    Was aber ganz schwer ist, was ich leider immer wieder häufig erlebe ist: Alles haben zu wollen und dafür nichts zu bezahlen - ganz schwer - eigentlich unmöglich auf Zeit.

    Viel Erfolg.
    LG Alex


    PS: Wenn Du bei uns ein KVM Produkt bestellst. Melde Dich hier im Forum mit Deinem Login bei uns und ich verdopple Dir die Ram Anzahl :)
    Wenn "Server" eine Religion ist, haben wir die passende Kathedrale dazu!



    WebHosting - Server Housing - vServer - Online Backup - Antispam
    Mehr infos unter www.fsit.com oder Facebook

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von fsit.com ()

  • TimeLessHD schrieb:

    Versuch es mal bei Necror.de die Hosten gute Linux vserver ^^ für nur 18.80 € im Monat


    MFG TimeLessHD

    Also dazu muss mal gesagt sein das ich nur 2 menschen kenne die dort jemals was bestellt haben, und diese heute keine kunden mehr dort sind. Soviel dazu ;)

    und ich gehe mal davon aus das das Angebot von @fsit.com mehr als gut ist ... (gilt das angebot eigentlich fĂĽr jeden? :DDD).

    Ansich kann ich dir aber generell zu Dedicated RootServern raten (bin einfach kein freund von "virtualisierungen - Schlechte erfahrung mit 'Garantierter Leistung'")

    LG

    PS: ansonsten gilt wie bereits gesagt :


    fsit.com schrieb:

    Jeder Hoster hat sein Vor- und Nachteil - Jeder. Deshalb die Qual der Wahl liegt bei Dir.
    Entscheide was Dir wichtig ist und suche danach in Bewertungsportalen, oder auf Facebook nach denen ab. Dann wirst Du sicherlich fĂĽndig.
    Was aber ganz schwer ist, was ich leider immer wieder häufig erlebe ist: Alles haben zu wollen und dafür nichts zu bezahlen - ganz schwer - eigentlich unmöglich auf Zeit.
  • Neu

    Guten Tag,
    ich bin der Meinung das er sehr wohl auch gĂĽnstiger die Sache mit einem VPS in form von einem KVM Server fahren kann.

    Warum ?

    - Er spricht nur von 10 Spielern --> auch mehr kein Problem

    Fakt ist halt hier die Preisfrage. Den wir sprechen hier von Spielen die sich von Haus aus viele Resourcen reservieren und nur dann macht die Frage Sinn ober er einen Großen KVM nimmt oder nicht gleich ein paar Eur mehr Investiert und hat noch Luft nach oben. Für den Fall das er sich jedoch für einen günstigeren KVM entscheiden sollte, wünsche ich ihm nur das Glück das er bei einem ehrlichen Anbieter landet, der nicht übermäßig seine Server überbucht.

    Mfg
    Euer Xtreamhosting Team
  • Neu

    Xtreamhosting schrieb:

    Guten Tag,
    ich bin der Meinung das er sehr wohl auch gĂĽnstiger die Sache mit einem VPS in form von einem KVM Server fahren kann.

    Warum ?

    - Er spricht nur von 10 Spielern --> auch mehr kein Problem

    Fakt ist halt hier die Preisfrage. Den wir sprechen hier von Spielen die sich von Haus aus viele Resourcen reservieren und nur dann macht die Frage Sinn ober er einen Großen KVM nimmt oder nicht gleich ein paar Eur mehr Investiert und hat noch Luft nach oben. Für den Fall das er sich jedoch für einen günstigeren KVM entscheiden sollte, wünsche ich ihm nur das Glück das er bei einem ehrlichen Anbieter landet, der nicht übermäßig seine Server überbucht.

    Mfg
    Euer Xtreamhosting Team


    Ehrliche Anbieter ... sind so eine sache!

    Ich habe von FSIT das gleiche angebot bekommen (natĂĽrlich angenommen)
    und ich bin bis jetzt sehr zufrieden mit der leistung und den Service, ob das längerfristig eine gute wahl ist kann ich momentan nicht sagen!
    Grund ist einfach ich bin selber erst seit knapp 7 Tagen Kunde einer KVM dort.

    Aber wofĂĽr gibt es denn die ganzen Bewertungs Portale ? (ob alle ehrlich sind naja)
    evt lohnt sich ein blick dort mal!

    LG
  • Neu

    Ich mische mich auch mal mit ein und muss sagen ich habe jetzt in den 6 Jahren wo ich selber auch einige vServer oder Dedizierte Rootserver angemietet habe gibt es viele Anbieter die für den einen was taugen aber hier kommt es immer an den Anwendungszweck an oder den persönlichen Anforderungen erfüllt wird. Dedizierter Server (ordentlicher Hardware) mit 1 Gbit garantiert und einer DDoS Protection die fast alle Angriffe filtert bekommt man finde ich für 50€ nicht.

    Willst du etwas günstig halten und gehst zu einen "Kiddyhoster" oder solche bekannten Dumpingprice Hoster hast du oftmals überlastete Hostsysteme. Da kommt es immer drauf an wie sich die anderen Kunden dort verhalten und wenn man einen dazwischen hat der ein Poweruser ist kann das sich auf Grund der Anzahl an Kunden echt bemerkbar machen. Daher günstig ist nicht immer gut und wer Qualität will muss da ein paar Euros mehr in die Hand nehmen.

    Wer ein System will was nur dir zur VerfĂĽgung steht kommt an einen dedizierten Rootserver nicht vorbei aber auch hier muss man drauf achten was der Hoster dir bietet. Hardware usw kann der ja genauso billig verwenden.

    Die Serverkosten bei mir selber sind aktuell auch bei über 100€ und ich würde gerne auch weniger zahlen weiß aber dann auch ok hier leidet dann die Qualität. Bei mir sind dedizierte Rootserver auch nur noch mit einen RAID Controller auch wenn manche meinen das ist übertrieben aber in meinen Augen ist es besser. Auch bei meiner Arbeit verwenden wir bei Kundenserver nur RAID Controller weil hier die besten Erfahrungen gemacht wurden zwecks Datensicherheit usw.

    Aber zum Thema zurück bei 30 bis 50€ kann man bei ca 50€ schon einen dedizierten Rootserver bekommen der meiner Meinung für das ganze ausreichend Ressourcen hat. Wobei ich selber immer gerne Dienste von Servern trenne. Ich selber betreibe 1 dedizierten Server und 2 vServer. Sogar 2 verschiedene Rechenzentren sind von mir extra ausgewählt falls das eine ausfällt ist nicht komplett alles weg aber ist halt teurer als ein einzelnes System zu betreiben.

    Nur fĂĽr jeden User ist es schwer zu sagen wo und was fĂĽr einen Server derjenige holen sollte. Man muss hier wirklich Erfahrungen selber rein holen.

    Auch sollte man bedenken nicht jeder Gameserver kann mit anderen auf dem selben System immer gut laufen. Minecraft mit CSGO z.B. sind zwei Spiele die ich nicht auf dem selben System betreiben würde da hier in Minecraft mehr der RAM mit CPU gefordert wird während CSGO sehr sehr CPU lastig ist und der RAM eher nebensache ist.