Themen bzw ganze Foren aus "ungelesen" herausnehmen

  • Verbesserungsvorschlag
  • Umgesetzt
  • Themen bzw ganze Foren aus "ungelesen" herausnehmen

    Hallo,

    ich komme ein paar Mal pro Tag hierher um zu gucken ob es was neues gibt.

    An der linken Seite ist dann bei "Forum" immer die Zahl der BeitrÀge die ungelesen sind.

    Jetzt sind fĂŒr mich persönlich solche Themen wie Forenspiele derartig uninteressant, dass ich diese gerne aus dieser Auflistung raus hĂ€tte und nur relevante und interessante Themen angezeigt werden.

    Ist es möglich, dass ich diese Forenbereiche bzw Themen ausschließe?

    Gruß
    mbr3w

    Biete: 50 Slot TS3-Server ohne Gegenleistung

    Sollte ich Kritk Ă€ußern, dann liegt es mir fern dich persönlich anzugreifen. Vielmehr ist es ein Denkanstoß mit durchdachten Argumenten, oder schlicht und ergreifend freie MeinungsĂ€ußerung nach Art. 5 Abs. 1 GG. (Vorrangig verteile ich gerne DenkanstĂ¶ĂŸe :P , also keine Sorge)

    François de La Rochefoucauld (1613-80) schrieb:

    Nur wenige Menschen sind klug genug, hilfreichen Tadel nichtssagendem Lob vorzuziehen.
  • Hallo mbr3wsio,

    auf der Forenstartseite rechts oben in der "Glasleiste" ist ein Icon "Foren an/aus", ĂŒber dieses kannst du diverse Foren abschalten. Du wirst dann keine Themen und BeitrĂ€ge mehr in diesem Forum sehen können.




    Gruß,
    Vakarian

    Es gibt 10 Gruppen von Menschen: Die, die BinÀrcode verstehen und die, die ihn nicht verstehen.

    Support via Ticketsystem - Anfragen via Chat werden ignoriert!
    Survive our ARK (click here to connect)
  • Vakarian schrieb:

    Hallo mbr3wsio,

    auf der Forenstartseite rechts oben in der "Glasleiste" ist ein Icon "Foren an/aus", ĂŒber dieses kannst du diverse Foren abschalten. Du wirst dann keine Themen und BeitrĂ€ge mehr in diesem Forum sehen können.




    Gruß,
    Vakarian
    Vielen Dank, das geht mir schon seit Wochen auf den Sack. Warum habe ich nicht eher gefragt :D
    Biete: 50 Slot TS3-Server ohne Gegenleistung

    Sollte ich Kritk Ă€ußern, dann liegt es mir fern dich persönlich anzugreifen. Vielmehr ist es ein Denkanstoß mit durchdachten Argumenten, oder schlicht und ergreifend freie MeinungsĂ€ußerung nach Art. 5 Abs. 1 GG. (Vorrangig verteile ich gerne DenkanstĂ¶ĂŸe :P , also keine Sorge)

    François de La Rochefoucauld (1613-80) schrieb:

    Nur wenige Menschen sind klug genug, hilfreichen Tadel nichtssagendem Lob vorzuziehen.