Cronjob unter Debian, Ubuntu und Linux Mint erstellen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hier erkläre ich wie ihr einen Cronjob unter Debian, Ubuntu und Linux Mint erstellen könnt.
    Hier zeige ich euch schritt fĂĽr schritt wie ihr einen Cornjob erstellt und euch anzeigt welche bereits erstellt wurden.

    Wir fangen damit an, das wir erst einmal sehen welche Cronjob's bereits existieren fĂĽr diesen Benutzer .
    Dies geht wie folgt

    Shell-Script

    1. crontab -l
    Wenn ihr als Root Benutzer angemeldet seit könnt ihr von jedem Benutzer die Cronjobs wie folgt ansehen:

    Shell-Script

    1. crontab -u beispiel -l
    Mit folgendem Befehl öffnen wir das Cronjob File mit dem Standardeditor:

    Shell-Script

    1. crontab -e
    Du hast nun eine Auswahl geben nun "1" ein.

    Wenn noch kein Task erstellt wurde steht in der Datei lediglich eine Zeile mit der Kurzform, was die einzelnen Spalten bedeuten.

    Der Syntax ist so aufgebaut


    * * * * *
    1 Stern: Minuten (0-59)
    2 Stern: Stunden (0-23)
    3 Stern: Tag im Monat (1-31)
    4 Stern: Kalendermonate (1-12)
    5 Stern: Wochentage (0-7)

    Hier ist ein beispiel das jeden tag um 06:00 Uhr ein Script startet.

    Shell-Script

    1. 0 6 * * * /home/test.sh
    Wenn du ein Cronjob jede Stunde machen lassen willst geht dies wie folgt:

    Shell-Script

    1. 0 */1 * * * /usr/bin/backup.sh


    oder wenn du jede 10Minuten ein Script starten willst geht dies so:

    Shell-Script

    1. */10 * * * * /usr/bin/backup.sh




    Bei Verbesserungs wünschen schreibt mir eine Nachricht oder eröffnet eine Konversation.
    Ich hoffe ich konnte euch helfen

    Mit freundlichen GrĂĽĂźen
    MrKampf

    664 mal gelesen