EasyWI Webinterface und Gamemaster Installation

  • Ich zeige euch in diesem Tutorial, wir ihr EasyWI auf einem Debian v/Root Server installieren könnt!

    Fangen wir mal mit dem Tutorial an!

    WICHTIG: DIeses Tutorial ist mit dem Benutzer root gezeigt worden, erstellt dafür bitte einen extra Benutzer!

    WICHTIG: Dieses Tutorial basiert auf Debian 8, Apache2 und PHP5.6 (Seit euch klar, dass diese Versionen bereits veraltet sind, EasyWI ist aber auch mit dem gleichen Tutorial, mit PHP7 funktionstüchtig!)


    Schritt 1: Ihr loggt euch mit Filezilla/WinSCP auf eurem v/Root Server ein, dass gleiche mit Putty, wir benötigen beide Programme!

    Schritt 2: Ihr ladet euch die neuste EasyWI Version herunter, hier ein Link: https://github.com/easy-wi/developer/releases/tag/6.0.4

    Schritt 2.1: Außerdem brauchen wir noch das Installer Script von EasyWI, hier ein Link: https://github.com/easy-wi/installer/releases/tag/2.3

    Schritt 3: Als nächstes installieren wir die benötigten Pakete auf dem Debian Server:

    Code
    apt-get install mysql-server php5 php5-mysql php5-curl apache2 libc6 libstdc++6
    service apache2 restart

    Sobald alle Pakete installiert sind können wir weiter machen.

    Schritt 4: Ihr geht über eurem FTP Client (WinSCP/Filezilla) in die Ordner Reihenfolge: "/var/www/html" sollte bei euch der Ordner html nicht verfügbar sein, dann geht auch "/var/www"

    Schritt 5: In einer dieser Ordner Reihenfolge, erstellt ihr einen Ordner Namens "Webinterface", in diesem Ordner ladet ihr alles aus dem "developer-6.0.4.zip" Verzeichnis hoch!

    Schritt 5.1: Das ganze sollte dann so bei euch aussehen: http://prntscr.com/jn68nq

    Schritt 6: Jetzt geht ihr wieder in eure SSH Console (Putty) und gibt folgende Befehle ein:
    Schritt 6.1: Nach dem ersten Befehl, müsst ihr euer MySQL Passwort eingeben, was ihr vorhin bei der Installation gelegt habt!

    Code
    mysql -u root -p
    create database easywi;
    quit;

    Schritt 7: Jetzt könnt ihr über eurem Browser einmal die Seite aufrufen:

    http://eureip/webinterface

    http://euredomain/webinterface


    Schritt 8: Bei der Systemüberprüfung müssten euch jetzt einige Fehler entgegen kommen:

    http://prntscr.com/jn6ba6


    Schritt 8.1: Für den gd Extension Fehler gibt ihr folgende Commands in der SSH Console (Putty) ein:

    Code
    apt-get install php5-gd
    service apache2 restart

    Schritt 8.2: Für die Fehler "Folder exists but cannot edit files" gibt ihr diesen Command in der SSH Console(Putty) ein:

    Code
    cd /var/www/html oder cd /var/www/ (Je nach dem wo ihr das "Webinterface" Verzeichnis habt)
    chmod +777 css css/default images images/flags images/games images/games/icons js js/default keys languages languages/default languages/default/de languages/default/dk languages/default/uk stuff stuff/admin stuff/api stuff/cms stuff/custom_modules stuff/jobs stuff/methods stuff/user template template/default third_party tmp

    Schritt 8.3: Wenn ihr jetzt die Seite einmal neuladet müsste es so aussehen: http://prntscr.com/jn6cok

    Schritt 9: Der MySQL Zugang: http://prntscr.com/jn6d1w dort müsst ihr die Daten eingeben, die ihr eben bei der Installation gewählt habt!

    Schritt 9.1: Speichert euch den AES Schlüssel, ohne ihn kommt ihr später nicht mehr an die verschlüsselten Dateien!
    Schritt 9.2: Ab jetzt nur noch dem Installer folgen!

    Schritt 10: Die Cronjob Installation zeige ich in diesem Tutorial nicht, dazu erstelle ich nochmal ein extra Tutorial!

    Schritt 11: Jetzt löscht ihr den Ordner "Install" im Webinterface Verzeichnis

    Schritt 11.1: Wenn ihr das Tutorial komplett befolgt habt müsste das ganze so aussehen: http://prntscr.com/jn6e24

    Schritt 11.2: Jetzt müssen wir aber noch den Gamemaster installieren!

    Schritt 12: Ihr geht wieder in eurem FTP Client und geht in die Reihen folge /home und ladet dort die Dateien aus dem Zip Verzeichnis "installer-2.3" hoch, die Dateien die in diesem Verzeichnis drin sind, NICHT das Zip Verzeichnis!
    Schritt 12.1: Das ganze müsste so aussehen: http://prntscr.com/jn6en0

    Schritt 12.2: Jetzt geht ihr wieder in die SSH Console (Putty) und gibt diese Befehle ein:

    Code
    cd /home
    chmod +x easy-wi_install.sh
    ./easy-wi_install.sh

    Schritt 12.3: Bei der Installationsdatei, wird er euch mehrmals nach etwas fragen. In dieser Reihenfolge müsst ihr beantworten bei den Fragen!

    Code
    1) Yes
    2) Gameserver Root
    3) DenMasterUserEinenNamenGeben
    4) Set Password
    5) Yes
    6) Yes
    7) Yes
    8) Yes
    9) Yes

    12.4: Danach ist der Gameroot installiert, diesen müsst ihr jetzt nur noch im Webinterface eintragen, dass zeige ich jetzt hier nicht. Falls du nicht weißt wie das funktioniert, kannst du mir gerne ein Nachricht schreiben. Bei Problemen oder Fragen stehen ich gerne zu verfügung! ;)

Kommentare 4

  • Eigentlich muss man nur das Skript Starten .. dort wird doch alles installiert?! also kann man das Tutorial auf 3 Sätze beschränken.

    • Wenn man das ganze manuell installieren will geht das so auch :D

    • Manuell? mit dem Installations Skript??


      hmm Manuell geht irgendwie anders ^^


      LG

    • Wie schon KingHost geschrieben hat;


      1. Warum nutz man ein Installer Script wenn der Gedanke ist dies Manuell zu machen?

      2. Im jetzigen Zeitalter noch auf PHP-5 zurückzugreifen ist auch etwas fragwürdig da aktuell 7.2 Aktuell ist.

      3. MySQL Datenbank mit Root User ?!? Dies sollte man in jeden Fall vermeiden

      4. Warum vergibt man die Rechte der Ordner nicht von Anfang an? --> Zudem warum überall 777 vergeben aber den auszuführenden Nutzer bei Root belassen?!?


      Also an alle die denken hier ein super tut gefunden zu haben muss ich leider enttäuschen... hier sind grundlegende Fehler welche in einer Produktiven Umgebung zu kritischen Fehlern kommen kann.


      PS an den Ersteller: Bitte überarbeite dies noch einmal... Zudem wenn über die Konsole dann alles auch das runterladen der zip/tar.gz

      PSS: Warum verwendest du veraltete Software (Debian 9 ist mittlerweile das Common distro von Debian zumal PHP-7 heutzutage verwendet werden sollte wo möglich ist)

      Gefällt mir 1